Anfahrt und Parken

Hier finden Sie die Anfahrtsbeschreibungen und Hinweise zum Parken für die Seilbahnen Ochsenkopf. Haben Sie Fragen oder benötigen weiter Information? Kontaktieren Sie uns einfach.

Parken rund um den Ochsenkopf - wichtige Hinweise

Ab sofort können Sie bei uns hier im Webshop für 20 € einen Saisonparkausweis erwerben. Er berechtigt vom 1. November bis 30. April (Wintersaison)   ODER   vom 1. Mai bis 31. Oktober (Sommersaison) zum Parken auf n.g. Parkplätzen.

Alternativ ist es auch möglich für 30 € einen Parkausweis für das ganze Jahr zu erwerben. Dieser berechtigt ab Kaufdatum 365 Tage zum Parken auf n.g. Parkplätzen.

Es kann pro Parkschein nur ein Kennzeichen eingetragen werden!


Auf folgenden Parkplätzen am Ochsenkopf besteht Gebührenpflicht:

  • Großparkplatz der Seilbahn Ochsenkopf Talstation Nord in Bischofsgrün
  • Parkplätze P1 bis P4 der Seilbahn Ochsenkopf Süd in Fleckl
  • Parkplatz am Täfelein (Kreisstraße BT4 / Panoramastraße)
  • Parkplatz am Vogelherd (südlicher Ortsrand Bischofsgrün, oberhalb des Seniorenheims)
  • Parkplatz an der Kreisstraße BT4 gegenüber Fichtelsee (vor Ortseingang Neubau)
  • Parkplatz an der Kreisstraße BT4 am Fichtelsee / Campingplatz Neubau und Parkplatz Mühlberg / Neubau
  • Parkplatz Besucherbergwerk "Gleißinger Fels" Ortsausgang Neubau in Richtung Fleckl
  • Parkplatz Wildpark Mehlmeisel
  • Parkplatz Klausenlifte Mehlmeisel

Es muss ein Parkschein gelöst und sichtbar hinter der Windschutzscheibe am Fahrzeug angebracht werden. Zweiräder parken kostenlos.

Während der Gültigkeitsdauer des Parkscheins können Sie jederzeit den Parkplatz wechseln. Sie können auch “Mehrtagesparkscheine” lösen. Die Parkscheinpflicht besteht rund um die Uhr.

Die Mindestgebühr beträgt 2 € für 24 Stunden ab Kaufzeitpunkt des Parkscheines.

Für Käufer eines Saisontickets der Seilbahnen ist die jeweilige Saisonparkberechtigung bereits kostenlos enthalten!

Das Vorhalten von leicht erreich- und begehbaren Wanderwegen und gut präparierten Langlaufloipen bedarf einer intensiven Pflege, die mit nicht unerheblichen Kosten verbunden ist.

Die Parkgebühren werden deshalb für den Unterhalt (auch Räum- und Streudienst) der (Winter-) Wanderwege sowie für die Präparierung der Langlaufloipen und Winterwanderwege verwendet.

Hierfür bitten wir Sie um Ihr Verständnis.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an seilbahn@ochsenkopf.info

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Info